Deine Fragen zum Produkt

Allgemeines

Was, wenn etwas kaputt geht?

Mit entsprechender Pflege hält das Möbel ein Leben lang. Über die Zeit wird es sich aber nicht vermeiden lassen, dass Kratzer oder Schrammen die Holzteile zieren werden.

Wir sind der Meinung, das steht einem Möbel fürs Leben ganz gut. Wen es aber stört, kann mit wenig Aufwand die Holzteile einfach abschleifen und anschließend wieder, beispielsweise mit Hartwachsöl behandeln.

Durch die einfache Konstruktion können Teile auch komplett getauscht werden. Und sollte tatsächlich etwas kaputt gehen, z. B. die Kunststoffgleiter, kann man diese problemlos bei uns nachbestellen.

Was bedeutet fairer Preis?

Ein fairer Preis bedeutet für uns kein Lohndumping, keine Billigproduktion und keinen sinnlosen Materialeinsatz. Dafür machen wir unseren Verkaufspreis transparent. So ist ersichtlich, wer in welchem Umfang an unserem Möbel verdient und jeder kann dann selbst entscheiden, ob der Preis fair ist.

Sweet Samurai

Kann man die Möbel vor dem Kauf anschauen?

Wenn man gerade in Berlin, Potsdam oder in München ist — dann ja. Alle Adressen haben wir hier aufgelistet: Sweet Samurai live

Andere Orte gibt es derzeit noch nicht. Wir sind aber immer auf der Suche nach weiteren Ausstellungsmöglichkeiten. Außerdem ist Sweet Samurai auch auf Messen vertreten. Aktuelle Infos dazu gibt es per Newsletter oder auf unserer Facebook-Seite.

Kann man die Möbel auch im Wunschformat bestellen?

Selbstverständlich sind unsere Sweet Samurai Möbel auch in anderen Größen erhältlich –
und auch das zum fairen Preis.
Nutze einfach unser Anfrageformular, nenne uns Dein Wunschformat und wir melden uns zeitnah mit einem unverbindlichen Angebot.

 

Kann man die Möbel auch in einem anderen Holz bzw. einer anderen Farbe bestellen?

Ja, das ist möglich. Dazu bitte das unten stehende Formular mit dem Thema Sonderanfertigung ausfüllen. Wir melden uns dann umgehend mit einem Angebot.

 

Wo kann man die Möbel noch kaufen?

Derzeit vertreiben wir unsere Möbel ausschließlich online. Über andere Verkaufsstellen wäre unser Verkaufspreis deutlich höher, weil auch hier im Sinne eines fairen Preises, der Zwischenhändler berücksichtigt werden müsste.

Captain's Beene

Geht die Montage auch ohne Montageset?

Klar kannst du Captain’s Beene auch ohne unser Montageset nutzen. Dabei solltest du aber unsere Hinweise zur Plattenstärke unbedingt beachten.

Soll dein Möbel besonders stabil und auch für einen Umzug gerüstet sein, empfehlen wir dir die Verwendung von Einschraubmuffen und metrischen Schrauben. Diese sind in unserem Montageset in der richtigen Größe & der erforderlichen Anzahl bereits enthalten und du sparst dir den lästigen Gang in den Baumarkt.

Wie dick sollte meine Tischplatte mindestens sein?

Wir verwenden in unserem Montageset sogenannte Einschraubmuffen, um die Tischbeine mit metrischen Schrauben fixieren zu können. Das ist eine sehr stabile Verbindung, die außerdem beliebig oft demontiert werden kann. Dafür sollte die Tischplatte mindestens 20 mm stark sein. Je nach Holzart und Schraubentyp – z. B. bei reinen Holzschrauben – ist eine größere Plattenstärke ratsam.

Wichtig ist außerdem: Holz ist ein natürlicher Werkstoff und kann sich durch Aufnahme & Abgabe von Feuchtigkeit verformen. Deshalb muss neben den Schrauben auch die Gesamtgröße der Platte bei der Wahl der Plattenstärke berücksichtigt werden.

Schreib uns gerne, wenn du dir nicht sicher bist, welches Holz und welche Plattenstärke du in deinem Projekt verwenden kannst: shop@frommeblum.de.

Pflegetipps

Wie kann ich die Möbel pflegen?

Unsere Hölzer werden mit Hartwachsöl behandelt. So erhalten sie ihren vollständigen Schutz. Das Öl dringt dabei tief in das Holz ein und schützt so vor Feuchtigkeit. Die Oberfläche bleibt weiter „offen“ und die natürlichen Holzeigenschaften – insbesondere die Haptik – bleiben erhalten. Damit dieser Holzschutz lange Bestand hat, freuen sich unsere Sweet Samurais über etwas Liebe & Sorgfalt.

Deshalb empfehlen wir zur täglichen Reinigung — für etwaigen Schmutz- bzw. Speisereste — einen nebelfeuchten Lappen. Bei hartnäckigen Flecken kann auch mal etwas Spülmittel verwendet werden!

Außerdem sollte darauf geachtet werden, bei heißen Gegenständen wie Kochtöpfe o. ä. immer Untersetzer zu verwenden. Anderfalls können Flecken auf der Oberfläche entstehen, die nur durch nachschleifen entfernt werden können.

Je nach Beanspruchung sollten die Holzoberflächen 1—2 Mal pro Jahr mit Hartwachsöl bzw. Hartöl nachbehandelt werden.
Dazu das Öl mit einem Lappen dünn auftragen, ca. 30 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem sauberen Tuch trockenpolieren. Da die Oberfläche bereits vorbehandelt ist, reicht hier grundsätzlich ein einziger Auftrag.
Um das Ergebnis zu verstärken, kann der Vorgang natürlich wiederholt werden — frühestens aber nach 24h.

Falls es Probleme bei der Pflege geben sollte und diese Tipps nicht weiterhelfen, nimm bitte Kontakt zu uns auf, wir helfen gerne — shop@frommeblum.de.

Wo bekomme ich Hartwachsöl?

Hartwachsöl ist kein spezielles Produkt und im Prinzip in jedem Baumarkt zu finden. Hier ein Beispiel
https://www.clou.de/index.php?id=189&item=49

Oder beispielsweise auch im Internet – Öle auf natürlicher Basis – wie diese hier:
https://leinos.de
https://www.kreidezeit.de

Selbstverständlich gibt es noch jede Menge anderer Hersteller. Wir empfehlen Öl zu verwenden, das speichel- und schweißecht bzw. für Kinderspielzeug geeignet ist.

Wir versuchen, möglichst viele Informationen über uns und unsere Produkte zu veröffentlichen. Wir sind uns aber sicher, dass es immer wieder Fragen geben wird, die wir noch nicht beantwortet haben. Also, um was geht es?



Wenn Deine Nachricht erfolgreich übermittelt wurde, wirst Du automatisch auf die Startseite weitergeleitet.